Finale

Antworten
Pressewart
Pressewart
Beiträge: 280
Registriert: 09.01.2017, 02:32
Team:

Finale

Beitrag von Pressewart » 18.07.2017, 23:02

F-Cup.jpg

Benutzeravatar
AKKdie30
Pressewart
Beiträge: 164
Registriert: 11.01.2017, 02:39
Team: LFC Werne

Re: Finale

Beitrag von AKKdie30 » 26.08.2017, 07:28

Pokalfinale 2017
Leider sind der Oli und ich erst zur circa 10min angekommen, hatten aber das Glück keinen Treffer verpasst, zu haben.

Ungefähr 20 Zuschauern fanden den Weg zum diesjährigen Finale zwischen dem Titelverteidiger Ruhrpott Brasilianer und der Stiftung Wadentest. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams in der KW28 konnten die Ruhrpott Brasilianer souverän mit 1:3 bei der Stiftung Wadentest für sich entscheiden.

Die Stiftung Wadentest, im ersten Pokalfinale, Ihrer noch jungen Freizeit-Fussball-Liga Historie, überliessen dem gewohnt spielstarken Titelverteidiger die Spielgestaltung und versuchten hinten die Räume dicht zu halten, um dann wiederum überfallartig den Gegner auszukontern. Das erste Tor des Abends erzielten die Brasilianer, um die 20 Spielminute herum, vom bisherigen Spielverlauf her auch verdient und weil die Stiftung Ihr Chancenplus zur Führung liegen liess. Das Gegentor hatte jedoch eine positive Wirkung auf die Stiftung, es dauerte vielleicht 15min um den Spielstand von 0:1 auf 2:1, zu drehen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Wie zu erwarten wurden im zweiten Durchgang die Zweikämpfe von beiden Seiten verbissener geführt, ohne zu hässlich zu werden, was auch der unaufgeregten Spielleitung des Schiedsrichtertrios zu verdanken war. Die Brasilianer hatten zwar weiterhin mehr Spielanteile und konnten sich im Vergleich zur ersten Hälfte auch mehr Chancen erarbeiten, die Hochkaräter aber hatte die Stiftung Wadentest. Circa um die 70min herum, erhielten die Ruhrpott Brasilianer einen Freistoss aus gefährlicher Distanz. Den schwach getretenen Freistoss hat der Wadentest Torwart übermutlich komplett anders eingeschätzt und konnte nur noch den Ball aus dem Netz holen. Der Endstand nach 80min 2:2. Die Ruhrpott Brasilianer konnten sich Glücklichschätzen das Elfmeterschiessen erreicht zu haben, zwar hatten Sie mehr Spielanteile, aber die gefährlicheren Chancen hatte die Stiftung Wadentest. Das für Freizeitligaverhältnisse hohe Spielniveau spiegelte sich auch im Elfmeterschiessen wieder. Beide Teams trafen 4-mal, das Glück war weiterhin bei den Ruhrpott Brasilianer, der Wadentest Torwart war immer in der richtigen Ecke, konnte aber keinen Ball entscheiden ablenken. Die Brasilianer verwandelten auch Ihren letzten Elfmeter. Der fünfte Wadentest Schütze wollte es dann zu genau machen und setzt den Ball 1m rechts übers Eck.

Für die Ruhrpott Brasilianer war das die Titelverteildigung und der dritte Pokalerfolg in Ihrer Geschichte !

p.s Ich hoffe alle Beteildigten können sich mit meiner Interpretation des Spiels anfreunden...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast